FIFA 14 ist endlich da. Neben GTA V ist es das wohl beliebteste Spiel des Jahres. Auf der Gamescom in Köln konnte der Titel von EA Sports bereits zahlreiche Preise gewinnen. Die Händler haben sich auch in diesem Jahr wieder auf einen großen Ansturm vorbereitet. Aber warum nicht einfach online bestellen? Im Games Shop für Konsolen Spiele PrimalGames kann es für alle gängigen Plattformen bestellt werden. Die Bestellung funktioniert unkompliziert und schnell. Die Lieferung nach Hause ist einfach bequem. Der GameStore in Bochum ist die Anlaufstelle für Gamer im Pott. Auf zwei Etagen in der Innenstadt finden sich alte und neue Titel wieder. Besonders interessant: Dank legalen Importen aus dem Ausland können Kunden dort auch Uncut Spiele kaufen. So entgeht man dem teils willkürlichen Zensierung des deutschen Jugendschutzes! Warum ist FIFA 14 so beliebt? Was für die Amerikaner der Basketball ist, ist für die Deutschen der Fußball. Fans wollen ihre Idole und Lieblingsvereine selbst spielen und im Karrieremodus selbst zum Meister machen. Dank der offiziellen Lizenzen ist das bereits seit Jahren möglich. Warum kann kein internationaler Wettbewerb bei FIFA 14 gespielt werden? Lizenzen für die Europa League und dessen großer Bruder, die Champions League, wurden nicht von EA Sports erworben. Diese sind derzeit noch an Konami’s Pro Evolution Soccer vergeben. EA Sports hat zwar Interesse an den Wettbewerben, bisher aber nie den Zuschlag erhalten. In Zukunft könnte sich das wohl ändern. Amateurligen in FIFA? EA Sports denkt über das Thema bereits nach. Allerdings gestaltet sich die Lizenzvergabe komplizierter als für die 1. und 2. Bundesliga. In FIFA 15 ist damit erstmal nicht zu rechnen. Wird es wieder eine virtuelle Bundesliga geben? Ja! Gespielt werden darf dort ab dem 26. September. Neben den Onlinespielen wird es diese Saison auch sechs Offline-Qualifikationsturniere geben. Die letzte Saison hat Kevin Assia gewonnen. Einem Ansturm auf beliebte Titel kann mit der Onlinebestellung einfach umgehen. Damit spart ihr euch viel Zeit. Einen Rekord brach übrigens jetzt auch GTA V: Bis zu 15 Millionen Mal hat Rockstar den Titel bereits seit Release verkauft. Das kann FIFA 14 zwar nicht schaffen, mit einer hohen Nachfrage ist dennoch zu rechnen.  Ein ausverkaufter Ware wird zu rechnen. Wer frühzeitig und sicher die neuen Titel haben möchte, der sollte  neue Video Spiele im Gamestore vorbestellen.

FIFA Special

Dieser Artikel ist Teil unseres FIFA Specials

FIFA 18 ist der neue Titel von Publisher EA Sports. Es ist das erfolgreichste offiziell lizensierte Fußballspiel.

Zum FIFA Special


Über den Autor

Daniel Schmidt