Die Experten sollten Recht behalten: Apple hat auf der heutigen Keynote keine großartigen Überraschungen präsentiert.

Bekanntgegeben wurde heute unter anderem auch der öffentliche Start des neuen mobilen Betriebssystem. iOS 7 wird für Alle ab dem 18. September nutzbar sein. Dann kann es nicht mehr nur von Developern genutzt werden.

ipadiphoneios7In der siebten Version ändert sich Alles: Apple schmeißt das alte Design über den Haufen und gestaltet sein Betriebssystem komplett neu.

Weg von Leder- und Kalenderoptik, hin zu einem cleanen und modernen Design. iOS 7 ist komplett anders.

Natürlich bleibt es nicht nur bei einem optischen Relaunch: iOS 7 kann viel mehr als seine Vorgänger.

Neben AirDrop Unterstützung, wurde auch die Kamera-App überarbeitet. Diese unterstützt ab sofort auch Filter, wie man sie bereits von Instagram kennt. Alle neuen Features hat Apple auf der eigenen Homepage veröffentlicht.

Welche Generationen werden unterstützt?
iPhone 4, iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 5c, iPod Touch 5. Generation, iPad 2, iPad 3, iPad 4 und iPad Mini



Über den Autor

Daniel Schmidt