Obwohl FIFA 14 noch nicht erschienen ist, denkt EA Sports bereits an den Nachfolgetitel. In dem könnte es vielleicht auch Lizenzen der Amateurvereine geben! Dann wäre eine Partie von Real Madrid gegen MSV Duisburg beispielsweise wieder möglich.

Bisher wurde in den Fifa-Reihen immer die erste und zweite Liga komplett lizensiert. Scheinbar denkt EA Sports jedoch drüber nach, das zu ändern. Abhängig ist das von einer Lizensierung, die sich jedoch etwas komplizierter gestalten könnte, da nur die beiden Profiliegen durch die DFL lizensiert werden. Für die 3. Liga ist dann jedoch der Deutsche Fußball-Bund (DFB) zuständig.

Bisher sind die erweiterten Lizenzen nur Zukunftsmusik. Erstmal erscheint am 26. September FIFA 14 für Xbox 360 und PlayStation 3. Mehr gibt es auch in unserem FIFA Special.


PlayStation 4 Special

Dieser Artikel ist Teil unseres PlayStation 4 Specials

Alles rund um die Next-Gen Konsole aus dem Hause Sony. Die heißesten News, die neusten Games. Und dazu jeden Monat die Gratis Spiele für PS Plus Mitglieder.

Zum PlayStation 4 Special


Über den Autor

Daniel Schmidt