Die Spieleschmiede Electronic Arts hat sein Lineup für die diesjährige Gamescom präsentiert. Neben den Highlight werden auch einige, nicht allzu bekannte Spiele auf der Messe zu sehen sein.

EA hat sein diesjähriges Lineup für die Gamescom in Köln präsentiert. Neben den Highlights wie FIFA 2014 und Battlefield 4 werden auch einige Spiele von EA All Play und Chillingo am Stand von EA in Halle 6 zu sehen sein. Weitere Games, die spielbar sein werden sind Command & ConquerNeed for Speed Rivals, Die Sims 4 sowie Titanfall.

Bereits einen Tag vor Messebeginn, am 20. August 2013, wird EA auf einer Pressekonferenz bereits neue Inhalte und Services aus dem Hause Electronic Arts präsentieren. Die Konferenz wird im Livestream auf der Website von EA zu sehen sein.

Zusätzlich gibt es auf der Internetseite des Publishers einen Fastpass zu ergattern, der es auf der Messe ermöglicht, ein Spiel ohne lange Wartezeiten spielen zu können.

In unserem Special zur Gamescom 2013 bekommt ihr alle wichtigen Informationen einfach und übersichtlich dargestellt.


Gamescom Special

Dieser Artikel ist Teil unseres Gamescom Specials

Die Gamescom ist die größte und beliebtes Entertainment- und Videospielemesse der Welt. In diesem Jahr können sich Besucher die neusten Titel wieder vom 22. - 26. August anschauen.

Zum Gamescom Special


Über den Autor

Sebastian Siepmann