Der japanische Publisher und Spieleentwickler Capcom sagt seine Teilnahme an der diesjährigen Gamescom ab. Dies ist die erste Absage eines großen Publishers in diesem Jahr. 2012 hatte die Messe aufgrund einiger Absagen Negativschlagzeilen machen müssen.

Die Japaner kommen nicht nach Köln. Zumindest nicht alle. Nachdem im vergangenen Jahr Nintendo seinen Auftritt auf der weltwei größten Entertainment Messe Gamescom abgesagt hat, findet sie dieses Jahr ohne Capcom statt. Gegenüber der Website vg247.com ließ man schlichtweg verlauten:

Wir werden die gamescom dieses Jahr nicht besuchen.

Ein wenig überraschend kommt diese Meldung schon, da aus dem Hause Microsoft die Xbox One, welche auf der Gamescom angespielt werden kann, sowie von Sony die PlayStation 4 kurz nach der Messe auf den Markt kommen. Sicherlich wird auch Capcom seinen Beitrag zum erfolgreichen Start dieser Konsolen leisten. Die neuen Games können dementsprechend nicht präsentiert werden.

4You2Connect berichtet auf bis zum Start der Messe Gamescom regelmäßig über Line-Ups, Aussteller und vieles weitere mehr. Während der Gamescom sind wir vor Ort und sammeln Eindrücke für euch.


PlayStation 4 Special

Dieser Artikel ist Teil unseres PlayStation 4 Specials

Alles rund um die Next-Gen Konsole aus dem Hause Sony. Die heißesten News, die neusten Games. Und dazu jeden Monat die Gratis Spiele für PS Plus Mitglieder.

Zum PlayStation 4 Special


Über den Autor

Sebastian Siepmann