Sony hat das Update der Software für die Playstation 3 ausgerollt. Doch dieses führte laut einigen Benutzern des US-Playstations Forums zu irreversiblen Schäden an der Konsole. Das Update sollte nicht installiert werden.

Ein Update der PS 3 kann derzeit dazu führen, dass die Konsole unbrauchbar wird. Das zumindest berichten einige User des offiziellen US-Forums. Das Firmware-Update auf die Version 4.45 führe laut Angabe der Nutzer zu einem Blackscreen. Auch ein Downgrade sei nicht mehr möglich.

Sony hat bereits reagiert und den Rollout gestoppt. Sollte eure Konsole die Version bereits heruntergeladen haben, hütet euch also und installiert die Firmware nicht.


PlayStation 4 Special

Dieser Artikel ist Teil unseres PlayStation 4 Specials

Alles rund um die Next-Gen Konsole aus dem Hause Sony. Die heißesten News, die neusten Games. Und dazu jeden Monat die Gratis Spiele für PS Plus Mitglieder.

Zum PlayStation 4 Special


Über den Autor

Sebastian Siepmann