Das Warten für alle Diablo-Fans hat scheinbar ein Ende. Publisher Blizzard hat eine Beta für September angekündigt. Neben dem Start der Beta gab der Entwickler aus Amerika auch einige Details zum Spiel bekannt.

Bei dem dritten Teil der Serie ist mit einem neuen Schwierigkeitsgrad zu rechnen. Freigeschaltet ist "Inferno" für alle erfahrenen Spieler ab Level 60. Die Gegner in diesem Modus seien bereits auf Level 61, folglich stärker und schneller. Laut Blizzard dürfen sich diese Spieler dann auf viele besondere Items freuen.

Quelle: Winfuture



Über den Autor

Daniel Schmidt