Smartphones haben schon lange den Mobilfunkmarkt für sich in Anspruch genommen. Seit dem Wechsel von robusten und klobigen Handys, zu mobilen Minicomputern, wurden auch die Schutzhüllen immer wichtiger.

Viele Nutzer beschweren sich bei den Herstellern über Sturzschäden und kaputte Displays. Die Probleme treten bei vielen der Touchgeräte auf. Kein Wunder, dass sich im Lauf der Jahre lustige Sprüche wie „Spider App“ angesammelt haben.

Schutzhüllen werden immer wichtiger!

415qLaxFTZL._SL500_Der Markt für stylische Handyhüllen oder Ledertaschen brummt wie schon lange nicht mehr. Die Hüllen sind nicht mehr nur Schutz, sondern stylischer Begleiter der Geräte. Es gibt sie in den verschiedensten Varianten: Als Galaxy Note 8.0 Tasche aus Leder oder simpel als Bumper aus Plastik.

Noch bevor die Geräte überhaupt erscheinen, kann das Zubehör bestellt werden. Wenn das Samsung Galaxy Note 8 nächste Woche in den Handel kommt, haben Kunden schon eine große Auswahl an Produkten.

Bei Amazon gibt es die Note 8 Tasche von mumbi aus Leder bereits für 9,90 €. Ähnliche Hüllen können in der Preisklasse nicht mit der Wertigkeit und Verarbeitung von mumbi mithalten.

Das Accessoire ist eine Tasche mit Aufsteller, in der nicht nur das Gerät geschützt ist, sondern alle Anschlüsse auch weiterhin ohne Probleme frei zugänglich sind. Das Display ist durch den Magnetverschluss optimal geschützt. Der Hersteller legt besonders viel Wert auf den Tragekomfort und die Bedienbarkeit: Auf eine Gürtelschnalle wurde explizit verzichtet um die Hülle nicht unnötig zu vergrößern. Dank der Kunststoffschale hat das Gerät einen perfekten Halt.

Produktmerkmale

  • Galaxy Note 8.0 Leder Tasche im Bookstyle für Samsung Galaxy Note 8.0 N5100 mit Magnetverschluss
  • Display schonendes Material - für das Samsung Galaxy Note 8 mit 8 Zoll
  • sicherer Schutz für Ihr Note 8 vor äusseren Einflüssen und Beschädigungen
  • alle Anschlüsse sind freizugänglich und weiterhin einwandfrei bedienbar
  • Farbe: schwarz

Die Hülle im Bookstyle ist ab dem 28. März erhältlich. Vielleicht ist es ja schon das richtige Ostergeschenk?



Über den Autor

Daniel Schmidt