Als im Februar die PlayStation 4 offiziell vorgestellt wurde, haben nicht viele mit einer Präsentation von Blizzard Entertainment gerechnet. Die Spieleschmiede aus Amerika hat dort von einer Konsolenvariante von Diablo 3 gesprochen – Jene wird Ende der Woche offiziell vorgestellt.

Auf der offiziellen Diablo 3 Seite, zeigt das Unternehmen Informationen zur Pax East im März. Vom 22. – 24. März ist Blizzard dort mit einem Stand vertreten.

„Our action-packed single-player hands-on demo will showcase several key elements that make Diablo III on the PS3 so much fun, including a reimagined interface and inventory system, direct character control, updated camera, and bosses and monsters specifically tuned for console. Players will also get to experience gameplay from Act III of the campaign where they’ll get to test their mettle as either the cunning Demon Hunter or mighty Barbarian.“

Spieler können dort den dritten Akt mit dem Barbar oder Dämonenjäger anspielen. Die Konsolenversion erscheint in veränderter Version: Neben einem neuen Interface geht Blizzard auch auf weitere Monster und Bosse, speziell für die Konsolenversion, ein.

Vor Kurzem wurde in der Presse bereits über einen Offline-Modus spekuliert. Den wird Blizzard wohl mit der PlayStation 4 umsetzen müssen. Die neuen Screenshots, die Blizzard auf der offiziellen Seite präsentiert hat, zeigen ein spannendes Interface und ein interessantes Gameplay. Um das Spiel antesten zu können, müsste nur ein Flug nach Boston gebucht werden. Im Boston Convention & Exhibition Center steht Blizzard dort an Stand 1036.
[gallery ids="7507,7508,7509"]


PlayStation 4 Special

Dieser Artikel ist Teil unseres PlayStation 4 Specials

Alles rund um die Next-Gen Konsole aus dem Hause Sony. Die heißesten News, die neusten Games. Und dazu jeden Monat die Gratis Spiele für PS Plus Mitglieder.

Zum PlayStation 4 Special


Über den Autor

Daniel Schmidt