Gestern Abend versuchte die Motorradcrew rund um Travis Pastrana das Unmögliche möglich zu machen. Der Guniness-Weltrekordversuch ist geglückt!

Nitro CircusÜber 500 Kinos haben die Veranstaltung live aus der O2 Arena in London übertragen. Enttäuscht wurden die Fans dabei nicht. Gleich zwei Rekorde konnte die Crew für sich verzeichnen.

Worum ging es eigentlich? 16 Motorradfahrer führten gleichzeitig in der Luft einen Rückwärts-Salto durch: Sowas gab es bisher noch nie. 18 internationale Fahrer, darunter auch die Deutschen Hannes und Luc Ackermann, beteiligten sich an dem 30-minütigen Spektakel, mit dem sie sich im Guinness-Buch der Rekorde verewigten.

Darauf folgte die Übertragung einer Begrüßung des Motorsport-Champion und Kopf von Nitro, Travis Pastrana, der einen Überblick über die Geschichte des Back-Flips mit dem Motorrad gab.

Der Stunt markierte den Kinostart von Nitro Circus: Der Film 3D“: Der Film zeigt, wie Action-Sport und Entertainment auf typische Nitro-Art auf der großen Leinwand in 3D explodieren. Ab dem 28. März wird der Film dann auf Blu-Ray 3D und DVD erhältlich sein. Die Dokumentation ist ab 16 Jahren freigegeben.



Über den Autor

Daniel Schmidt