Die Anonymous-Bewegung ruft zu einem Angriff gegen das soziale Netzwerk Facebook auf. Das Ziel ist es, Facebook zu zerstören.

In einer Videobotschaft, welche unüberhörbar mit einer TextToSpeech-Engine aufgenommen wurde, ruft die Anonymous-Bewegung zu einem Angriff gegen das soziale Netzwerk Facebook auf. Der Angriff soll am 5. November stattfinden und die vollständige Zerstörung Facebooks zum Ziel haben.

"Wenn Sie ein Hackeraktivist sind oder nur ein Kerl, der einfach das Recht auf Freiheit und der Informationen schützen will, dann springen Sie auf den Zug auf und töten Facebook zum Wohle der eigenen Privatsphäre."

Die Gruppe ist mit dem Umgang des Themas Datenschutz nicht einverstanden und ruft auf, sich an der "Operation Facebook" zu beteiligen. Wie der Angriff aussehen wird, ist unklar, ausschließlich das Datem steht fest.



Über den Autor

Sebastian Siepmann