Haben wir etwas verpasst? Die Schwester vom berühmten Mark Zuckerberg, möchte das Social Network "Facebook" verlassen. Sie hat einst mit ihrem Bruder eine der erfolgreichsten Internetfirmen gegründet.

Nun möchte die 29-jährige Randi, nach drei Monaten Mutterschaftsurlaub, ihr eigenes Unternehmen aufziehen und sich somit eigenen Projekten widmen. Das neue Unternehmen, welches "RtoZ Media" heißen soll, wird sich "spannenden Trends in der Medienbranche" widmen.

Mit mehr als 750 Millionen Accounts wird Facebook auf einen Wert von rund 100 Milliarden Dollar geschätzt. Randi Zuckerberg war für das Marketing bei Facebook verantwortlich und moderierte so mehrere politische Sendungen im Zusammenhang mit dem Social Network und trat auch bei Veranstaltungen auf.

Quelle: Spiegel Online
Bildquelle: Flickr



Über den Autor

Daniel Schmidt