Seit dem FIFA 13 Release am 27. September, hat sich das Spiel bereits mehrere Millionen Mal verkauft. Trotzdem häufen sich in letzter Zeit vermehrt die Beschwerden der Spieler. Diese haben Probleme mit der Aktivierung ihrer Onlinefunktionen. EA Sports ist dieses Problem mittlerweile bekannt. Dabei geht es um Folgendes: Der Fifa 13 Onlinepass kann nicht gespeichert, bzw. erst gar nicht aktiviert werden. Dieser ist jedoch nötig um auf sämtliche Onlinefunktionen des Spiels zugreifen zu können. Der Publisher bietet allerdings vorerst eine Übergangslösung an: Dafür muss allerdings das Spiel unterbrochen werden. Auf PlayStation 3 und Xbox 360 sind dafür folgende Schritte zu beachten: PlayStation 3

  1. Beende das Spiel
  2. Gehe auf den Playstation Store in der oberen rechten Ecke und klicke auf das Icon zur Code Einlösung
  3. Gib den Code erneut manuell ein und starte den Download
  4. Leere den Cache
  5. Starte das Spiel erneut und versuche, online zu gehen. Du solltest nun eine Meldung bekommen, dass der Code beschädigt ist, und eine Option zum erneuten herunterladen.
  6. Lade den Code erneut herunter.

Xbox 360

  1. Gehe auf http://live.com
  2. Melde dich mit deinen Gamertag Informationen an (E-Mail und Xbox Live Passwort)
  3. Klicke auf ein Gamertag neben dem Bild deines Avatars oben rechts. Dies ist deine Xbox LIVE Profil Seite
  4. Klicke auf Code Einlösen

Wann mit einem Update zu rechnen ist, ist derzeit noch nicht bekannt.


FIFA Special

Dieser Artikel ist Teil unseres FIFA Specials

FIFA 18 ist der neue Titel von Publisher EA Sports. Es ist das erfolgreichste offiziell lizensierte Fußballspiel.

Zum FIFA Special


Über den Autor

Daniel Schmidt