Erst letzte Woche hat Apple das neue iPhone 5 veröffentlicht. Ab Freitag ist es offiziell im Handel erhältlich. Bis jetzt hat der Konzern aus Cupertino mehr als zwei Millionen Vorbestellungen registriert.

Ausgeliefert wird das neue Modell standardgemäß mit iOS6. Das neue Betriebssystem ist seit heute auch für alle anderen Geräte als Download erhältlich. Freigegeben wurde die Software in Deutschland um 19 Uhr. Apple beschreibt das System als das „fortschrittlichste mobile Betriebssystem der Welt“.

Das neue iOS kommt erstmals ohne integrierte Youtube Applikation- Im August gab Apple bekannt künftig auf diese zu verzichten. Im gleichen Zug wurde bekannt, dass das iPhone auf einen eigenen Kartendienst setzt. Testberichte

Neben der schon bekannten Integration von Twitter, kam jetzt auch noch Facebook dazu. Ab sofort lassen sich Inhalte direkt aus iOS teilen. Mit dem Update bekommen die mobilen Geräte mehr als hundert neue Funktionen. iOS 6 ist kompatibel ab iPhone 3GS, iPod Touch (4. Generation) und iPad 2.Viele der neuen Funktionen lassen sich jedoch nicht auf allen Geräten nutzen. iPhone 4 nutzen müssen auch weiterhin auf Siri oder die neue Panoramafunktion verzichten. Testberichte über Handies



Über den Autor

Daniel Schmidt