Vor einiger Zeit kündigte Electronic Arts mit "Command & Conquer: Generals 2" den Nachfolger des 2003 erschienen Generäle und Stunde Null-Addon an.

Nun scheinen die Jungs aus Redwood (USA) ihre Pläne komplett über Bord werfen zu wollen und kündigen auf der diesjährigen Gamescom in Köln an, dass das Spiel nurnoch unter dem Titel "Command & Conquer" vermarktet wird und als kostenloses Download-Spiel erscheint. Unter dem Motto "free to play" wird es jedem Spieler möglich sein, bestimmte Inhalte zusätzlich kaufen zu können. Das Hauptspiel erscheint kostenlos.

Das Spiel soll 2013 erscheinen und die Beta dazu startet bereits in diesem Jahr.

Um euch für die Beta zu registrieren und weitere Inhalte zu erkunden, schaut auf der offiziellen Website vorbei!



Über den Autor

Patrick Woytczak