Der neue Sam Fisher wird uns ab kommenden Frühjahr wieder mächtig das Fürchten lernen. Zusammen mit seiner neuen Spezialeinheit, der 4th Echelon, macht er sich auf die Suche nach der Blacklist.

Die USA sind weltweit in zwei Drittel aller Länder militärisch präsent. Einer Gruppe von Schurkenstaaten ist das zu viel. Sie stellen den USA ein Ultimatum in Form einer "Blacklist", einem tödlichen Countdown von stetig intensiveren Terroranschlägen, die sich gegen die Interessen der USA richten.

Sam Fisher ist Leiter der neu gegründeten 4th Echelon-Einheit, einer streng geheimen Abteilung, die direkt dem Präsidenten der Vereinigten Staaten unterstellt ist. Sam und sein Team müssen diese Terroristen um jeden Preis zur Strecke bringen, um den Blacklist-Countdown zu stoppen, bevor er Null erreicht.

Die, leider nicht selbst spielbare, Demo auf der Gamescom 2012 beeindruckt schon einmal in vollen Maßen. Beeindruckendes Gameplay kombiniert mit der unverwechselbaren Splinter Cell Grafik lässt auf einen ausgewogenen Spielspaß hoffen. Wir freuen uns jetzt schon auf die im Frühjahr erscheinende Vollversion des neuen Splinter Cell. Aktuelle Infos zum Spiel auf der Website zum Game.



Über den Autor

Sebastian Siepmann