Inhalt des Films

Der erfolgreiche Werber Tom Moreno kennt sich aus mit Frauen und folgt einer klaren Regel: Sex ja, Beziehung nein! Doch dann taucht Elisa in der Agentur auf und richtet in Toms (Liebes-)Leben ein kreatives Chaos an. Zu allem Überfluss stellt sich heraus, dass die Agentur so gut wie pleite ist und die rettende Auftraggeberin verlangt Toms vollen Körpereinsatz! Auch auf seine Freunde scheint kein Verlass mehr zu sein. Wen wundert’s, dass Tom unvorsichtig wird und seine Beziehungsvermeidungsregeln auf der Strecke bleiben.

Filmkritik

Frau will Beziehung, Mann will Sex. Wieder einmal einer dieser klassischen Klischee-Filme, die alle gleich Enden. Mit einer harmonischen und glücklichen Beziehung der Hauptdarsteller. Regisseur Torsten Wacker geht das Problem jedoch anders an. Tom, der Hauptdarsteller, wird zum Opfer seiner eisernen Dreier-Regel und muss mit den Problemen eben dieser klar kommen. Leider machen auch die vielen prominenten Gastauftritte (u.a Stefan Kretzschmar) die Sache nicht wieder gut. Viel zu oft haben wir in den letzten Monaten diese Art von Film gesehen und wünschen uns einfach mal etwas neues. Hin und wieder gibt es einige Lacher, die jedoch nicht ausreichen.

Technische Daten:

Genre Land / Jahr Bildformat Tonformat / Sprache
Komödie Deutschland 2011 1,85:1 Deutsch – Dolby Digital 5.1

Die Laufzeit des Films beträgt 105 Minuten. Der Film ist freigegeben ab 12 Jahren.

Special Features:

Die DVD kommt mit jeder Menge Zusatzmaterialien daher, anders als man es sich vielleicht gedacht hätte. Neben einem Making Of, einigen Interviews und dem Trailer zum Film gibt es auch einige Mittschnitte Hinter den Kulissen.



Über den Autor

Sebastian Siepmann