Im Juli startet Ikea mit dem Verkauf seiner Smart-TVs. In Stockholm sind die Geräte bereits schon jetzt erhältlich.

Erst im April präsentierte die schwedische Möbelhauskette auf der Einrichtungs-Messe in Mailand seine neue Konstruktion. Bei Uppleva handelt es sich um eine TV-Bank mit integrierten Fernseher. In vier Größen ist das Möbelstück mit Full-HD TV erhältlich. Kunden haben die Wahl von Größen zwischen 24 bis 46 Zoll.

Offizielle Einführung in Europa ist eigentlich erst für den Frühling 2013 geplant. Ausnahme bildet aber die Filiale in Berlin-Lichtenberg. Dort gibt es Uppleva bereits ab Juli.
In Schweden ist das Set bereits ab knapp 6.500 Kronen (735€) erhältlich.



Über den Autor

Daniel Schmidt