Wenn am 02. Juli der vierte Teil von Ice Age in den deutschen Kinos startet, werden sich die Fans der Twilight-Reihe den Kopf über die Stimmen dreier Tiere zerbrechen. Denn diese gehören den Hauptdarsteller der Reihe. Zumindest in Deutschland.

Am 02. Juli startet der neue Ice Age Film in den deutschen Kinos. Eines der beliebtesten Trios der Filmgeschichte - Manni, Diego und Sid - macht erneut die Leinen los für ihr größtes Abenteuer. Eine Katastrophe hat den gesamten Kontinent in Bewegung gesetzt. Auf einem Eisberg, der als Schiff herhalten muss, schippern die drei getrennt vom Rest der Herde in eine aufregende Reise auf hoher See. Sid und seine Freunde müssen sich heldenhaft ihrer bisher größten Herausforderung stellen und das Unmögliche möglich machen.

Sie treffen dabei auf exotische Meereskreaturen, entdecken eine neue, unbekannte Welt und versuchen, skrupellose Piraten in die Flucht zu schlagen. Währenddessen wird Scrat, der seine geliebte und gleichzeitig verfluchte Nuss wiederfindet, an Plätze katapultiert, die kein prähistorisches Säbelzahn-Eichhörnchen je zuvor gesehen hat.

Zum ersten Mal mit dabei sind auch die Synchronsprecher der Hauptdarsteller aus den Twilight-Filmen. Annina Braunmüller (Bella Swan), Max Felder (Jacob Black) und Johannes Raspe (Edward Cullen) übernehmen die Stimmen von drei neuen Rollen im Film. Braunmüller wird dem reizenden Mammut-Teenager Peaches ihre Stimme geben, Felder ihren besten Freund und heimlichen Verehrer - den schüchternen Maulwurf Louis.Raspe übernimmt Peaches Schwarm Ethan. Neben der altbekannten Herde müssen auch die drei Neulinge beweisen, was in ihnen steckt, und sich mit der existenziellen Frage beschäfigen Was tun, wenn auch Freundschaft mehr wird?

Auf ihrer Facebook-Seite meldet sich Braunmüller mit Begeisterung über den Film:

meldet sich aus der Versenkung zurück - un zwar mit großen Neuigkeiten: durfte im neuen Ice Age-Film "Voll verschoben" die Tochter von Mani dem Mamut "Peaches" sprechen!!!!! Ich seh mit Rüssel vielleicht gut aus :-) war eine super tolle Produktion & ich freu mich schon, wenn ihr das Ergebnis sehen könnt!

[toggle title="Trailer"][youtube id="0lyvKwPAdhg" width="600" height="350"][/toggle]



Über den Autor

Sebastian Siepmann