Noch in diesem Herbst erscheint die wohl schrägste Familie der Comic-Welt für verschiedenste Konsolen. Twentieth Century Fox und Activision Publishing kündigten an, den Comedy Hit auf die Konsole zu bringen.

Es ist kein Wunder, dass diese Familie auf die Konsolen kommt. Mit Family Guy bringt Activision die wohl schrägte Familie der Welt auf die Konsole. In Kooperation mit Twentieth Century Fox werden die Comic-Stars in Zukunft also spielbar sein. Das Spiel, welches soeben von Activision angekündigt wurde, trägt den Namen Family Guy: Back to the Multiverse. Freunden der Serie wird das Spiel Spielspaß bieten, der die bekanntesten und wahnwitzigsten Momente der Serie verbindet.

"Fans der Familie Griffin werden davon begeistert sein, dass wir die meisten der einschlägig bekannten und gefeierten Momente aus der Serie in einem völlig unzensierten Videospiel zusammenführen", sagt David Oxford, Executive Vide President von Activision. "Jeder, der die Serie kennt, wird davon überrascht sein, wie treu wir dem umfangreichen und herrlich schrägen Family Guy-Universum und seinen Charakteren bleiben."

Mit Activision haben wir einen erstklassigen Partner für die Videospiel-Umsetzung zu Family Guy gefunden. Family Guy: Back to the Multiverse wird mit den Originalsprechern und Drehbuch-Autoren, dem typischen Humor und subversiven Charme all die Elemente besitzen, die die Serie auszeichnet. Das gibt Fans eine völlig neue Möglichkeit, mit ihrer Lieblingsshow zu interagieren“, erklärt Jeffrey Godsick, President of Twentieth Century Fox Consumer Products.

Mit mehr als 33,5 Millionen Zuschauern in den USA ist Family Guy die wohl meistgesehenste und einflussreichste Serie der letzten zehn Jahre. Bei Facebook erreicht Familie Griffin rund 40 Millionen Likes. Die DVD zu Family Guy hat sich bereits mehr als 25 Millionen Mal verkauft. Release des Spiels soll bereits in diesem Herbst sein.



Über den Autor

Sebastian Siepmann