Der Horrorklassiker Poltergeist aus dem Jahr 1982 wird neu aufgelegt. Der Produzent der Spiderman-Filme Sam Raimi übernimmt auch hier die Produktion. Seit geraumer Zeit wird schon über ein Remake des Films spekuliert.

Der Horrorklassiker Poltergeist aus dem Jahr 1982 wird neu aufgelegt. Das gab nun der CEO von MGM Roger Birnbaum auf einer Veranstaltungen der Universität Denver bekannt. Schon seit einigen Jahren ist ein Remake in Planung. Unterstützung erhält Raimi durch Robert G. Tapert, der ihn bereits bei Filmen wie Drag Me to Hell unter die Arme griff. Anders als Spekulationen bisher annahmen, wird Raimi beim Remake nicht die Regie führen, jedoch das Studio bei der Suche nach einem geeignetem Regisseur unterstützen.

Poltergeist SzenenbildDas Drehbuch der Neuauflage wird zur Zeit von David Lindsay-Abaire verfasst. Näheres zur Story ist noch nicht bekannt, nur dass es sich, wie bisher auch, um eine Familie handelt, dessen Haus auf einem Friedhof steht, und die Tochter von Geistern heimgesucht wird. Lindsay-Abaire verfasste bereits die Drehbücher zu Robots und Tintenherz. Er und Raimi arbeiteten zudem schon bei Disney zusammen am Zauberer von Oz.

Den Originalfilm produzierte Steven Spielberg der auch Regie führte. Wir schauen weiter auf die Entwicklung zum Film und halten euch auf dem Laufenden.



Über den Autor

Sebastian Siepmann