Am Dienstag hat Facebook ein neues Update seiner iOS-App für iPhone und iPad veröffentlicht. Seit gestern kann sie im iTunes App Store heruntergeladen werden.Facebook reagiert nach langer Updatepause vor allem auf die ständig auftretenden Probleme.

Die Version 4.1.1 zeichnet sich besonders durch Bugfixes aus. Facebook schreibt in der Appbeschreibung:

In dieser Version haben wir einige Probleme behoben und neue Funktionen ergänzt. Jetzt:

  • kannst du im Chat offline gehen
  • wird dir immer das richtige Profilbild anzeigt
  • enthalten deine Freundeslisten immer alle deine Freunde
  • wird dein Name in Fotoserien immer korrekt angezeigt
  • werden die Fotos der Personen, denen Facebook-Seiten gefallen, richtig hochgeladen
  • erscheint die Benachrichtigung über Freundschaftsanfragen nur dann, wenn du eine Anfrage erhalten hast
  • Als Sprache kannst du jetzt auch Tschechisch, Dänisch, Griechisch, Indonesisch, Malayisch, Norwegisch (Bokmal) und Portugiesisch (Portugal) sowie Thai wählen
  • Das neue Retina-iPad bietet dir ein gestochen scharfes, hochauflösendes Display


Über den Autor

Daniel Schmidt