China hat für 2012 und 2013 den Zuschlag für das Finale der World Cyber Games 2012 bekommen. Damit wird das Finale der weltbesten Gamer in der Stadt Kunshan ausgetragen. Gespielt wird um den Weltmeistertitel.

Nach 2009 in Chengdu finden die Spiele bereits zum zweiten mal in China statt.Der asiatische Markt ist einer der größten im Videospielsektor. Das Finale in diesem Jahr findet vom 8. bis 11. Dezember 2011 in Busan Südkorea statt.

Im ewigen Medaillenspiegeln liegt Deutschland mit 13 Gold- , 10 Silber- und 14- Bronzemedaillen auf Platz drei. Die Rangliste wird von den südkoreanischen Gamern angeführt.



Über den Autor

Daniel Schmidt