Unbekannte haben sich am Wochenende Zugang zum Youtube-Kanal der bekannten Kinderserie Sesamstraße verschafft. Innerhalb weniger Minuten wurden alle Videos durch pornografische Inhalte ausgetauscht. Daraufhin wurde das Konto gesperrt.

Unbekannte haben am Wochenende den Kanal der Sesamstraße bei Youtube übernommen. Durch bisher ungenaue Wege verschafften sich die Kriminellen das Passwort, und ersetzten die Kindervideos mit Pornos. Nach 20 Minuten bemerkte Google den Spuk, und lies das Konto sperren. Am heutigen Tag war es noch immer nicht zu erreichen.

Wie Naked Security berichtet, hinterließen die Täter offenbar ein Youtube-Video, dass zu dem Angriff bekennen soll. Der angebliche Verursacher lud kurz darauf jedoch ein Video hoch, in dem er verlauten lies, nicht dafür verantwortlich zu sein.



Über den Autor

Sebastian Siepmann