Der SMS-Dienst Pinger geht nun in Deutschland auch auf Android an den Start. Die App kann ein echter Whatsapp-Killer werden. Wir sagen euch, was Pinger kann, und wer es nutzen sollte.

[caption id="" align="alignleft" width="150" caption="Pinger jetzt für Android herunterladen!"][/caption]

Pinger ist nun auch im deutschen Market für Android erhältlich. Nachdem die App schon lange in den USA erfolgreich genutzt wird, können sich nun auch deutsche Anwender darüber freuen. Das Programm könnte ein echter Konkurrent für WhatsApp werden.

Bei Pinger handelt es sich um eine Art Spiel. Der User startet mit 10 Punkten, die er zur Versendung einer Nachricht nutzen kann. Für den Empfang einer solchen bekommt er wieder 10 Punkte gutgeschrieben. Ohne die erforderlichen Punkte, ist ein Senden nicht mehr möglich. Der Benutzer hat dann die Möglichkeit via Facebook und Twitter seine Freunde aufzufordern, Nachrichten an ihn zu senden.

Die Applikation ist durch dieses Modell kostenfrei. Seit August ist sie bereits für iOS erhältlich (wir berichteten). Nun ist sie auch im deutschen Android-Market zu bekommen.



Über den Autor

Sebastian Siepmann