Eine eher triviale, als aussagekräftige Studie veröffentlichte nun das Dating Portal OkCupid. In dieser wurde das Sexualverhalten von Smartphone-Nutzern untersucht.

Das Dating Portal OkCupid untersuchte anhand der hochgeladen Fotos, und deren Zusatzinformationen, das Sexualleben der User. In Verbindung mit zwei Umfragen, in denen es auch um die Anzahl an Sexualpartner ging.

Der Umfrage zu Folge, haben somit iPhone Nutzer die meißten Sexualpartner. Auf Platz zwei folgen Besitzer von BlackBerry-Geräten und auf Platz drei die Android-Benutzer. Im Alter von 30 Jahren liegen in allen drei Benutzergruppen die weiblichen Besitzer vorne. Beim iPhone sind es 12,3 Partner im Bett bei den Frauen, und zehn bei Männern. Nutzer von Blackberrys hingegen haben 8,1 bzw. 8.8 Partner im Bett. Android Nutzer 6 bzw 6,1.

Welche Aussage mit dieser Studie gemacht werden soll, ist wohl nicht zu sagen. Ob Android-Nutzer sich nun Gedanken machen müssen, ist sicherlich eine Frage, die sich jeder selber stellen muss. Es bedeutet schließlich auch, dass diese treu sind.

Bild- / Quelle: Androidpit.de



Über den Autor

Sebastian Siepmann