Auf der Internationalen Funkaustellung in Berlin hat Hersteller Medion neben seinem LifeTab, auch sein erstes eigenes Smartphone präsentiert.

Das Gerät, mit einem 4,3“ Display, wird mit Android 2.3 Gingerbread und dem Medion Navigationssystem GoPal Nagvigator geliefert. Mit der mitgelieferten Autohalterung lässt es sich schnell als vollwertiges Navi nutzen.

Das Smartphone basiert auf einem 800MHz Prozessor. Eine Internetverbindung kann über Wlan oder HSPA genutzt werden. Für Fotos hat Medien das Gerät mit einer 5 Megapixel Kamera inklusive Blitz ausgestattet.

Einen offiziellen Namen hat Medion noch nicht bekanntgegeben. Das Gerät wird im Laufe des 4. Quartals erhältlich sein.

Quelle: Droidspot



Über den Autor

Daniel Schmidt