Die Reihe der Erfolge der Produzenten Shonda Rhimes ist lange. Nun wird sich wohl eine Netflix-Serie dazugesellen. Denn Rhimes wechselt zu Netflix.

Egal ob Grey's Anatomy, Private Practice oder How to Get Away With Murder. Alle Serien, die Shonda Rhimes bislang produziert hat, wurden zum Erfolg. Nun wechselt sie zu Netflix und produziert dort eine Serie über die Betrügerin Anna Delvey, die mit gekonnten Bluffs die Leute in New York an der Nase herumführte. Weder Titel der Serie, noch die Darsteller sind bislang bekannt.

Shonda Rhimes schreibt das Drehbuch und produziert die Serie über die Hochstablerin, die mit echtem Namen Anna Sorokin heißt. Durch geschickte Manipulation hat sie jede Menge Deals an Land gezogen und sogar Banken dazu gebracht, ihren Lebenstil nicht aufzugeben. Mitlerweile sitzt Sorokin in einem New Yorker Gefängnis.

Vor knapp einem Jahr wurde bekannt, dass auch Simpsons Erfinder Matt Groening die Feder für Netflix schwingt.


Netflix Special

Dieser Artikel ist Teil unseres Netflix Specials

Der amerikanische Streamingdienst Netflix ist seit September 2014 auch in Deutschland nutzbar. Seither kann man bereits ab 7,99 € Filme und Serien auf alle gängigen Plattformen in HD streamen. Seinen Account kann man einfach mit seinen Freunden teilen.

Zum Netflix Special


Über den Autor

Sebastian Siepmann