The Walking Dead kämpft seit einigen Staffeln mit immer schwächer werdenden Quoten. Trotzdem ist die Serie weiterhin sehr beliebt. Doch nun steht ein Charakter der ersten Stunde vor dem Absprung.

The Walking Dead ist neben Game of Thrones eine der beliebtesten Serien, die aktuell laufen. Doch seit einigen Staffeln kämpft das Endzeitdrama mit immer schlechter werdenden Quoten. Nun steht Andrew Lincoln, der den Polizisten Rick Grimes seit der ersten Episode verkörpert, vor dem Absprung, berichtet Collider. Laut dem Bericht soll Lincoln nach der kommenden neunten Staffel komplett aussteigen und nur noch in "einem halben Dutzend" Episoden zu sehen sein.

Zwar ist das Ausscheiden von Hauptcharakteren aus The Walking Dead für die Serie völlig normal, doch bei Lincoln wäre dies ein besonders harter Schlag. Der Polizist Grimes hat sich im Laufe der Serie vom aufrichtigen Gesetzeshüter zum rücksichtslosen Überlebenskämpfer entwickelt.



Über den Autor

Sebastian Siepmann