Der Online DVD-Verleih Lovefilm von Amazon wird eingestellt. Das Geschäftsmodell scheint nicht mehr zeitgemäß zu sein, da immer mehr Kunden auf Streaming setzen.

Filme und Serien offline in einer Videothek ausleihen. Das war einmal. Als 2008 der Anbieter Lovefilm auf den deutschen Markt gekommen ist, galt dies als Meilenstein. Doch mittlerweile ist das Modell, das hinter dem im Jahr 2003 in London gegründeten und 2011 von Amazon übernommenen Unternehmen, nicht mehr zeitgemäßg. Immer mehr Filme und Serien werden über Streaming-Dienste angesehen. Auch im eigenen Haus gibt es einen solchen mit Amazon Video.

Gegenüber DWDL.de hat Amazon die Schließung bestätigt. Demnach soll der Verleih zum 31. Oktober 2017 eingestellt werden. Mitarbeiter müssen das Unternehmen wohl nicht verlassen. Ihnen wird eine passende Stelle angeboten.


Amazon Special

Dieser Artikel ist Teil unseres Amazon Specials

Top News zum Online-Riesen. Neue Serien- und Filmstarts beim Streaming Dienst, Infos über Blitzangebote und News zu anderen Diensten wie der Lieferung am gleichen Tag oder mit der Drone. Alles rund um Amazon.

Zum Amazon Special


Über den Autor

Sebastian Siepmann