Amazon ist schon lange mehr als nur ein Händler. Spätestens seit dem Einstieg in den Video-on-Demand Markt sollte jedem bewusst sein, dass Amazon mehr ist. Nun hat sich der Online-Riese die Rechte am Audio-Streaming für den DFB-Pokal gesichert.

Bei den Verhandlungen um die Vergabe der Berichterstattung von Bundesliga Spielen hat Amazon bereits im Juni zugeschlagen. Sämtliche Spiele der Ersten und Zweiten Bundesliga können sich Mitglieder von Amazon Music Unlimited exclusiv anhören. Dabei hat der Online-Riese Sport1.FM ausgestochen. Der Online-Radiosender zum TV Sender hatte sich die Rechte im Jahr 2013 erstmals gesichert und hat damit den bis dahin einzigen Anbieter 90elf überboten.

Nun hat sich Amazon auch mit dem DFB auseinander gesetzt und die Rechte für die Übertragung aller DFB-Pokal Spiele gesichert. Los geht es am 11. August mit der ersten Hauptrunde des Pokals. Neben der reinen Übertragung der Spiele sollen auch Interviews und Podcasts zu hören sein. Die frühere Show Bolzplatz, die bei 90elf zu hören war, soll ebenfalls ausgestrahlt werden. Zudem gibt es jeden Montag eine 90-minütige Live-Sendung mit dem Titel Zweierkette. Leiter des Kommentatoren Teams wird Marco Röhling, der vorher bei Sport1.FM tätig war.


Amazon Special

Dieser Artikel ist Teil unseres Amazon Specials

Top News zum Online-Riesen. Neue Serien- und Filmstarts beim Streaming Dienst, Infos über Blitzangebote und News zu anderen Diensten wie der Lieferung am gleichen Tag oder mit der Drone. Alles rund um Amazon.

Zum Amazon Special


Über den Autor

Sebastian Siepmann