Frank hat die Rolle des Vaters für deine Nichte Mary übernommen. Doch nicht immer haben die zwei es leicht. Denn Mary ist hochbegabt. Franks Mutter möchte das Beste aus der kleinen herausholen und geht dafür sprichwörtlich über Leichen.

Die Siebenjährige Mary lebt bei ihrem Onkel Frank. Dieser merkt schnell, dass seine Nichte hochbegabt ist, doch hat er seiner Schwester versprochen, alles dafür zu tun, dass Mary normal und wohlbehütet aufwächst. In der Schule fällt dies auch schnell auf und Marys Lehrerin möchte, dass sie auf eine spezielle Schule kommt. Doch da ist schließlich noch immer das Versprechen von Frank an seine Schwester.

Als eines Tages Franks Mutter auftaucht möchte die alles für ein schlaues Mädchen geben und zieht sogar vor Gericht. Doch Frank und seine beste Freundin Roberta geben alles dafür, dass die kleine dort bleibt, wo sie ist.

Mit Begabt - Die Gleichung eines Lebens kommt ein spannendes Drama in die Kinos, dass Familien für Überfliegern zeigt, dass es sich lohnt, diese Begabung auch auszuleben.


Filme zu dieser News



Über den Autor

Sebastian Siepmann