Was passiert, wenn der Leibhaftige höchstselbst keine Lust mehr auf die Hölle hat? Dann ermittelt er eben zusammen mit dem Morddezernat in Los Angeles und eröffnet einen Luxusclub. Zu sehen in der Serie Lucifer von FOX.

Der Teufel hat keine Lust mehr auf die Hölle. Also entschließt sich Lucifer dazu einen Luxuxclub in Los Angeles zu eröffnen. Nachdem er in einen Mordfall verstrickt ist, entschließt er sich, in die Ermittlungen einzusteigen und den wahren Mörder unter Zuhilfenahme seiner übernatürlichen Kräfte zu enttarnen. Dabei unterstützt er einfach das Morddezernat von LA.

Das ist die Handlung von der Erfolgsserie Lucifer aus der Feder von FOX. Mit dabei der Titelheld Lucifer (Tom Ellis) und die Polizisten Chloe Decker (Lauren German).

Nun ist die zweite Staffel in den USA angelaufen. In Deutschland wurde die erste Staffel ca. sechs Monate nach dem US-Serienstart bei Amazon Prime Video eingestellt. So können wir mit einem Start der kommenden Staffel hierzulande etwa zu Beginn des Jahres 2017 rechnen. Unterdessen mehren sich die Gerüchte, dass eine dritte Staffel erscheinen wird, hatte die Serie doch pro Episode durchschnittlich rund 4,5 Millionen Zuschauer.


Amazon Special

Dieser Artikel ist Teil unseres Amazon Specials

Top News zum Online-Riesen. Neue Serien- und Filmstarts beim Streaming Dienst, Infos über Blitzangebote und News zu anderen Diensten wie der Lieferung am gleichen Tag oder mit der Drone. Alles rund um Amazon.

Zum Amazon Special


Über den Autor

Sebastian Siepmann