NBC hat laut Variety das Drehbuch für eine Neuauflage von Oliver Twist in Auftrag gegeben. Anders als der klassische Roman von Charles Dickens wird bei der Serie "Twist" jedoch kein kluger Waisenjunge begleitet, sondern eine zwanzigjährige in der heutigen Zeit!

Mit der Serie Twist möchte NBC eine Neuauflage des klassischen Romans von Charles Dickens auf den Markt bringen. Laut Variety hat das Unternehmen den Auftrag für ein Drehbuch schon erteilt. Anders als im Original soll jedoch kein kluger Waisenjunge die Hauptrolle spielen, sondern eine Mittzwanzigerin. Zudem erscheint der Plot nicht mehr in der Umgebung des 19. Jahrhunderts, sondern viel mehr in der heutigen Zeit.

Die Serie folgt dabei dem Mädchen, dass "ihre wahre Familie in einer merkwürdigen Gruppe talentierter Außenseiter findet, welche ihre einzigartigen Talente nutzen, um reichen Kriminellen das Handwerk zu legen." Die Serie beschreibt Variety als sexy und modern. Der Stab der neuen Serie ist prominent besetzt. Autoren von Twist sind Chad Damiani und J.P. Lavin, die zusammen auch das Drehbuch für einen Film des Spiels Fruit Ninja schreiben werden. Als Produzenten konnten Joel Silver und Rodney Ferrel gewonnen werden, die bereits Veronica MarsThe Nice Guys und Sherlock Holmes produzierten. Wann und ob es zu einer Ausstrahlung der Serie kommen wird ist bislang noch offen.



Über den Autor

Sebastian Siepmann