Kopenhagen im Auto besichtigen. Das hat die dänische Sängerin Lydmor im neuen Audi A4 Avant für uns gemacht. Im aktuellen Clip führt sie uns zu ihren Lieblingsorten in ihrer Wahlheimat Kopenhagen.

Sturm am Amager Strandpark, die zentral gelegenen Markthallen Torvehallerne, den Plattenladen Route 66 und ihr Treffen mit Bon Homme in dessen Studio. Mit all diesen Hotspots verbindet die Künstlerin ihre ganz eigenen Erinnerungen. Auf der Fahrt durch die Stadt kommen die innovativen Infotainment- und Assistenzsysteme zum Einsatz. Über das Bang & Olufsen 3D Sound System hören wir Lydmors Single Things we do for love. Eine Auskopplung des neuen Albums Seven Dreams of Fire das, wie ihr Duettpartner- und Produzent Bon Homme bekräftigt, für das Auto produziert wurde.

Innovativ. Elegant. Beeindruckend!

Der neue Audi A4 Avant verbindet elegantes Design mit innovativer Technologie auf beeindruckende Weise. Technologische Highlights des Fahrzeugs sind unter anderem das Audi virtual cockpit, die Audi Matrix LED-Scheinwerfer, das Bang & Olufsen Sound System mit 3D Klang, sowie neue Fahrerassistenzsysteme und Audi connect-Dienste. Das Top-Infotainment-System MMI Navigation Plus verfügt über ein Touchpad, über das gewünschte Ziele per Handschrift eingegeben werden können.

Nicht nur in technischer, sondern auch in optischer Hinsicht ist der neue Audi A4 Avant der ideale Begleiter: Er passt sich perfekt in das Stadtbild ein - denn wie Kopenhagen verkörpert er Eleganz, Dynamik und Ästhetik.



Über den Autor

Daniel Schmidt