Zu Beginn des Jahres war die Begeisterung groß. Der Massaging-Anbieter WhatsApp - im Besitz von Facebook - startete eine Web-Version. Diese war für alle Betriebssysteme auf dem Smartphone - außer iOS - verfügbar. Nun steht die Web-Version für das iPhone scheinbar kurz bevor.

Bislang zeigt noch kein iPhone die Einstellungen, die WhatsApp auf seiner Website darstellt an, aber alles deutet darauf hin, dass WhatsApp Web für iOS in Kürze starten wird. Grund zur Annahme ist die Website von WhatsApp Web, die mittlerweile auch die Einstellungen fürs iPhone anzeigt.

Noch im Januar konnte eine iOS-Version nicht gestartet werden, da die Regeln von Apple zu hoch angesetzt waren und die Entwickler hinter WhatsApp die Web-Version anders darstellen mussten.

Um WhatsApp-Web auf dem iPhone nutzen zu können, einfach in die Einstellungen der App gehen und auf WhatsApp Web klicken, sobald es verfügbar ist.



Über den Autor

Sebastian Siepmann