Im Rahmen der D23 Expo kündigten Square Enix und Disney Interactive die Welt und die Charaktere aus den Oscar-prämierten Walt Disney Animations Studio Films Baymax – Riesiges Robowabohu an, welche ihren ersten Auftritt in dem stetig wachsenden Universum von KINGDOM HEARTS III haben werden.

Der Oscar-prämierte Producer Roy Conli schaffte es auf der D23 Expo seine Fans mit der Ankündigung zu begeistern, dass die Charaktere aus Baymax – Riesiges Robowabohu ein integraler Bestandteil von KINGDOM HEARTS III sein werden.  In seiner dort gezeigten Videobotschaft betonte Conli die Parallelen zwischen den Kernelementen des Animationsfilms im Bezug auf die übergreifende Handlung von Kingdom Hearts:  

„Baymax - Riesiges Robowabohu ist ein sehr besonderer Film für mich. Wir haben uns immer große Mühe gegeben, dass jede Actionsequenz eine besondere Bedeutung hatte. Die Thematiken in Kingdom Hearts und Baymax - Riesiges Robowabohu passen sehr gut zueinander. Zum Einen geht es um Freundschaft - äußerst wichtig in beiden Geschichten. Und natürlich um den Sieg von Licht über Dunkelheit.“

Die Ankündigung der Kooperation mit den Walt Disney Animation Studios mit dem Beitrag von Roy Conli 

KINGDOM HEARTS III ist derzeit offiziell für PlayStation 4 und Xbox One in Entwicklung und befasst sich mit dem zuvor bekannten und nun reiferen Sora und seine Abenteuer.  Es heißt der Titel soll die technischen Möglichkeiten der kommenden Konsolengeneration voll ausnutzen, um innovatives, actionreiches Gameplay und viele unterhaltsame Features zu bieten.



Über den Autor

Denise Dahl