Gamescom 2015 - Ein Rückblick auf die größte Messe aller Zeiten

Montag, 10. August 2015 19:52 Uhr von Sebastian

Bildquelle: © Koelnmesse Bilddatenbank

345.000 Besucher feierten die Games auf der Gamescom 2015. Ein Besucherandrang, mit dem vor einigen Jahren sicherlich niemand gerechnet hat. Wir werfen einen Rückblick auf die Messe.

Unglaubliche 345.000 Besucher haben in diesem Jahr das neue Level des Entertainment gefeiert. Aus insgesamt 96 Ländern kamen die Besucher laut Angaben der Kölnmesse. Darunter sind auch 33.200 Fachbesucher, die Verträge in der Business Area schließen und sich bereits Mittwochs die Highlights der Messe ansehen konnten. Zudem waren auch knapp 6.000 Pressevertreter aus allen Ländern vor Ort.

Der Standort Köln hat sich somit als führende Branchenplattform weiter bestätigen können. Im Vergleich zum vergangenen Jahr kamen fünf Prozent mehr Fachbesucher zur diesjährigen Messe. Wobei der Auslandsanteil auf 52 Prozent anstieg.

Für die Besucher der Gamescom 2015 wuchs die Fläche der Messe ebenfalls an. Insgesamt 193.000 Quadratmeter Entertainment und Merchandise sorgten für einen angenehmen Auffenthalt. Im Vorjahr betrug die Fläche noch 163.000 Quadratmeter.

Für Besucher, egal ob vom Fach oder nicht, Journalisten und Aussteller ein spannendes Event, dass in jedem Fall im kommenden Jahr wiederholt werden muss. Die Gamescom 2016 findet vom 17. bis 21. August 2016 statt.


Gamescom Special

Dieser Artikel ist Teil unseres Gamescom Specials

Die Gamescom ist die größte und beliebtes Entertainment- und Videospielemesse der Welt. In diesem Jahr können sich Besucher die neusten Titel wieder vom 6. - 9. August anschauen.

Zum Gamescom Special


Über den Autor

Sebastian Siepmann