Gigantic könnt ihr auf der Gamescom entweder auf einem Windows PC oder auf der Xbox One anspielen. Dabei entscheidet ihr welchen Helden ihr spielen wollt und welche Featurs ihr ihm geben wollt.

Bei Gigantic gibt es Wächter und Helden. Jeder Wächter, ein mystisches Monster, versammelt 5 Helden um sich. Nun geht es darum, das die beiden Wächter und die gegnerischen Helden gegeneinander kämpfen.

Jeder Spieler sucht sich aus 16 Helden seinen Helden aus. Wenn du wärend des Spiels aufsteigst kannst du deinem Helden neue Fähigkeiten verpassen und ihn somit gestallten wie du ihn gerne hättest.

Sobald dein Held auf dem Schlachtfeld ist, geht es darum Beschwörungspunkte zu erobern um deinem Wächter macht zu verleihen. Zu dem kannst du dort Kreaturen beschwören, die dann zu deinen Verbündeten werden und dich und den Beschwörungspunkt beschützen. Dazu gibt die Kreatur deinem Team eine bestimmte Fähigkeit. Zum Beispiel heilt sie dein Team oder macht, dass du verdeckte Gegner entdeckst.

Damit dein Wächter aber noch mehr Macht bekommt, musst du Gegner besiegen. Mit jedem besiegtem Gegner erhält dein Wächter mehr Macht.
Zu dem kannst du dem gegnerischen Wächter, in dem du ihn angreifst, Macht klauen. Aber vorsicht! Der Wächter ist alles andere als schwach.

Sobald der Kraft-Balken deines Wächters voll ist wird er über das Spielfeld toben um den gegnerischen anzugreifen, wenn du an der Seite deines Wächters bleibst, hast du die Chance den gegnerischen Wächter zu verletzen um somit dem Sieg näher zu kommen. 

Sollte jedoch dein Wächter angegriffen werden, soltest du die gegnerischen Helden angreifen, damit diese deinen Wächter nicht verletzen können und dein Wächter in ein Schutzschild gehüllt wird, welches durch besiegen der Gegner erscheint.

Ihr müsst dem gegnerischen Wächter zwei Wunden zufügen, damit der Clash, der Höhepunkt des Spiels, ausgelöst wird. Beim Clash müsst ihr eure feindlichen Helden schlagen um eurem Wächter Macht zu verleihen und den gegnerischen zu schwächen, damit ihr ihm den finalen Stoß versetzen könnt und somit gewinnt.


Gamescom Special

Dieser Artikel ist Teil unseres Gamescom Specials

Die Gamescom ist die größte und beliebtes Entertainment- und Videospielemesse der Welt. In diesem Jahr können sich Besucher die neusten Titel wieder vom 22. - 26. August anschauen.

Zum Gamescom Special


Über den Autor

Julia Bitzuga