Was macht man eigentlich beim ersten Date und wie wird genau das nicht zu einer Katastrophe? In Zeiten von Tinder, Lovoo und Whatsapp ist ein Date so schnell wie noch nie verabredet – aber wie stellt man sich dann beim ersten Treffen im richtigen Leben an?

Wahrscheinlich Jeder kennt mindestens eine Person aus seinem Freundeskreis, die schon einmal so richtig ein schlechtes Date miterlebt hat! „Lust auf ´nen Kaffee?“ ist das neue „Willst du mit mir gehen?“

NESCAFÉ hat den Selbstversuch gewagt und zeigt in den kurzen #DatingDesaster Videos witzig und überspitzt welche Stereotypen man ganz schnell in jedem Coffeeshop der Welt treffen könnte. Ist es da nicht viel besser, sich mit jemandem zu treffen, der einem sympathisch ist und den man gerne näher kennen lernen möchte?

Mit #DatingDesaster zeigt NESCAFÉ wie es laufen könnte – anders als die Konkurrenz, die fast alle ihren kommunikativen Schwerpunkt auf die Kriterien Aroma und Genuss legen. Kriterien, die aufgrund der hervorragenden Qualität der Produkte für NESCAFÉ eine Selbstverständlichkeit darstellen. Schmetterlinge im Bauch?  Also lieber auf das heimische Sofa und den Schwarm einfach auf einen NESCAFÉ einladen – ohne die Prinzessin, dem Hipster und die Hip-Hopperin. Guckst du hier! Mehr #DatingDesaster unter: http://bit.ly/DatingDesaster



Über den Autor

Daniel Schmidt