Sponsored Post: Das Ende der Schulzeit ist für alle Schüler das absolute Highlight im Sommer - und wenn dafür noch bekannte Ehrengäste vorbeischauen, entsteht ein unvergessliches Erlebnis. Berliner Schüler haben gemeinsam mit ApeCrime und dem Handwerk einen spektakulären Abschluss-Streich gefeiert.

Mit der Unterstützung des Handwerks haben die Schüler einen gewöhnlichen ÖPNV-Bus so umgebaut, das er sich mit wenigen Handgriffen in ein Partymonster verwandelt: Dach und Fenster klappen auf, riesige Lautsprecher kommen zum Vorschein und Schaumkanonen klappen heraus, mit denen das Abschluss-Streich- Team die komplette Schule einschäumt.


Und als wäre die Aktion nicht schon krass genug, tauchen plötzlich die YouTube- Stars von ApeCrime auf dem Bus auf und feuern selbst die Schaumkanonen ab! Mit der Aktion unter dem Motto: „Macht Euer Ding und macht’s richtig!“ schickt das Handwerk die Schüler in die verdienten Sommerferien und erinnert sie gleichzeitig daran, dass nach der Schule viele tolle Chancen im Handwerk auf sie warten.

Diese Schaumparty wird den Rest von Deutschland neidisch gemacht haben, denn nicht ohne Grund gehören die Youtube ApeCrime derzeit zu den beliebtesten Teeniestars in Deutschland. Damit werden die Schüler der Rahel-Hirsch-Schule in Berlin ihren Abschluss nicht vergessen.



Über den Autor

Daniel Schmidt