Das Remake von "Ratchet & Clank" sowie "Uncharted 4: A Thief's End" werden dies Jahr nicht mehr erscheinen. Schade. Doch Sony verspricht trotzdem ein spannedes Line-Up für die diesjährigen Weihnachtstage.

Laut PlayStation UK Chef Fergal Gara sind noch jede Menge Spiele auf dem Plan, auf die man sich wirklich freuen kann. "Da gibt es eine Menge für Spieler, wegen denen man schon jetzt aufgeregt sein kann. Zum Beispiel Tearaway für die PlayStation 4 oder No Man's Sky. Das ist nur der Anfang von dem, was schon auf dem Tisch liegt. Ich habe keine Bedenken, dass wir einen Mangel an Spielen für die PlayStation 4 haben."

Auch die Veröffentlichung neuer Spiele soll ein wenig überarbeitet werden. Sony ist sich durchaus bewusst, dass viele Spiele übereilt und vor einer gut spielbaren Version auf den Markt gekommen sind. 


PlayStation 4 Special

Dieser Artikel ist Teil unseres PlayStation 4 Specials

Alles rund um die Next-Gen Konsole aus dem Hause Sony. Die heißesten News, die neusten Games. Und dazu jeden Monat die Gratis Spiele für PS Plus Mitglieder.

Zum PlayStation 4 Special


Über den Autor

Julia Bitzuga