Vor dem Hintergrund des Kalten Krieges erzählt "Bridge of Spies - Der Unterhändler" die Geschcihte des Anwalts James Donovan aus Brooklyn. Plötzlich wird er in das politische Weltgeschehen verwickelt und muss eine nahezu unmögliche Aufgabe lösen.

Der Anwalt James Donovan (Tom Hanks) wird plötzlich und ohne Vorwarnung in die Weltpolitik verwickelt. Er wird von der CIA beauftragt, die Freilassung eines in der UdSSR verhafteten US-amerikanischen U-2-Piloten zu erwirken. WIe sich herausstellt eine schier unmögliche Aufgabe.

Diese außergewöhnliche Episode im Leben des Anwalt haben die Autoren Matt Charman, Ethan Coen und Joel Coen in ein Drehbuch eingebettet, das auf wahren Begebenheiten beruht. Es zeigt den Charakter und den Weg eines Mannes, der bereit ist, alles aufs Spiel zu setzen.

Regie führt der dreifache Oscar-Preisträger Steven Spielberg ("Der Soldat James Ryan", "Schindlers Liste"). Die Hauptrolle des Anwalts James Donovan übernimmt Tom Hanks. Für die Filmmusik wurde Thomas Newman verpflichtet, der bereits auf zwölf Nominierungen für die Academy Awards zurückblicken kann. Newman sprang kurzerhand für John Williams ein, der aus gesundheitlichen Gründen abspringen musste.

In den weiteren Rollen spielen Mark Rylance den KGB-Agenten Rudolf Abel, den Donovan vor Gericht verteidigt und Scott Shepherd den CIA-Agenten Hoffmann. Amy Ryan (Oscar-Nominierung für Birdman) spielt Donovans Frau Mary, Sebastian Koch den DDR-Anwalt Vogel.

Brige of Spies - Der Unterhändler kommt am 15. Oktober 2015 im Verleih von 20th Century Fox in die deutschen Kinos.


Film Trailer Special

Dieser Artikel ist Teil unseres Film Trailer Specials

Nahezu täglich gibt es neue Trailer zu kommenden Filmen. Wie will man denn da den Überblick behalten? Unser Film Trailer Special versucht da ein wenig Abhilfe zu schaffen.

Zum Film Trailer Special


Über den Autor

Sebastian Siepmann