Der Schauspieler Leonard Nimoy, bekannt für seine Rolle als Spock in Star Trek, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Er verstarb an eine chronischen Lungenerkrankung.

Mister Spock ist tot. Der Schauspieler des bekannten Enterprise-Charakters erlag am Morgen in seiner Wohnung einer chronischen Lungenerkrankung. Erst im vergangenen Jahr berichtete Nimoy über die Krankheit, die er mit seinem jahrelangen Tabakkomsun in Verbindung brachte.

Neben seinem schauspielerischem Talent feierte Nimoy auch Erfolge als Poet, Fotograf und Musiker. Seine Rolle als Vulanier Mr. Spock war jedoch der Grund für riesige Bekantheit auf der ganzen Welt. Nimoy wurde insgesamt drei Mal für den Emmy nominiert, erhielt diesen jedoch nicht.

Mit seinem Abschiedgruß, den er häufig auch bei Twitter zum besten gab, wollen wir diesen Artikel beenden.

Lebe lange und in Frieden.



Über den Autor

Sebastian Siepmann