Und schon wieder: Rockstar Games hat die Veröffentlichung der PC-Version von Grand Theft Auto 5 (GTA 5) erneut verschoben. Diesmal wird der Release um ein paar Wochen in den April 2015 geschoben. Kurz vorher erscheint erstmal der kostenlose DLC Online-Heist.

Rockstar Games wird seine Spieler im Online-Multiplayer jedoch entschädigen. Für die erneute Verzögerung gibt es für die Spieler der PC-Version 200.000 GTA-Dollar zur Verwendung in GTA Online.Laut Rockstar ist die PC-Version von GTA 5 die grafisch und technisch ausgefeilteste Version. Diese sei rundum optimiert worden.

Dabei geht es vor allem um eine hohe Unterstützung an Hardware-Kombinationen. Detailgrads, umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten und Unterstützung von Ultra High Definition-Auflösungen stehen dabei im Vordergrund.

GTA 5 erscheint am 10. April für den PC. Bei Amazon könnt ihr GTA V bequem vorbestellen.



Über den Autor

Daniel Schmidt