Lange genug hat es gedauert. Immer und immer wieder wurde die Veröffentlichung vor sich her geschoben. Nun hat es endlich geklappt. Auch wenn nur teilweise. Sky Go ist für Android verfügbar.

Lange hat es gedauert. Lange hat man das Release von Sky Go für Android vor sich her geschoben. Seit heute ist Sky Go endlich für manche Android Geräte verfügbar. Ein kleines Release, aber zumindest ein Release.

Mit von der Partie sind die Android-Flagschiffe aus dem Hause Samsung sowie einige Google-eigenen Geräte. Galaxy S3, S4, S5, Note 3, Note 10.1 und Tab 3 (10.1) sind derzeit die unterstützten Geräte. Weitere sollen folgen, einen Zeitplan nannte Sky jedoch nicht.

Euan Smith, Executive Vice President Product & Operations bei Sky Deutschland sagt: "Wir freuen uns, dass wir heute Sky Go für noch mehr Geräte anbieten können. Zum Start stellen wir unsere Premium-Inhalte für neun der beliebtesten Android-Smartphones und -Tablets live und auf Abruf zur Verfügung. Wir planen, Deutschlands bestes Online-Fernsehen zukünftig aber auf noch mehr Android-Geräte zu bringen."

Zuletzt war Sky mit seiner Go Plattform in die Schlagzeilen geraten, weil es immer wieder zu Ausfällen bei Champions League Spielen kam.

[appbox googleplay de.sky.bw]



Über den Autor

Sebastian Siepmann