Der wohl versauteste Teddybär der Filmgeschichte, Ted, kommt wieder ins Kino. Die Hauptdarsteller des Sequels haben bereits für Teil 2 zugesagt. Laut Variety soll auch Morgen Freeman Teil des Casts sein.

Ted sprengte alle Erwartungen. Kein Wunder, dass ein Prequel folgen muss. Mit Produktionskosten von rund 54 Millionen Dollar und Einnahmen von mehr als dem Zehnfachen lässt es sich Regisseur und Erfinder Seth MacFarlane  nicht nehmen, dem vulgären Teddy neues Leben einzuhauchen. Nun soll auch Morgen Freeman eins Rolle im zweiten Teil bekommen.

Nach Informationen von Variety soll Morgan Freeman (Flight) einen Bürgerrechtsynwalt spielen, der Ted in gewissen, legalen, Situationen vertreten soll. MacFarlane erklärte dazu, dass er einen A-List Darsteller für eine witzige Rollegesucht habe, und dabei Morgan Freeman nie aus den Augen verloren hat.

Bereits verplant sind Mark Wahlberg als Donnerbuddy John, Amanda Seyfried, die Mila Kunis ersetzen wird. Jessica Barth kehrt auch in Ted 2 als Kassiererin zurück. Variety berichtet weiter, dass eine A-List Darsteller, darunter Mila Kunis, einen Cameo-Auftritt im Film haben werden. Ted 2 kommt am 26. Juni 2015 in die Kinos.



Über den Autor

Sebastian Siepmann