A Million Ways To Die In The West ist der neue Kinofilm von Comedian Seth McFarlane. Ab Donnerstag läuft er auch in den deutschen Kinos – Zeit euch die Charaktere des Films vorzustellen.

Bereits im März haben wir euch den ersten deutschen Trailer zeigen können. Der Film von Ted-Erfinder McFarlane läuft ab Donnerstag im Kino und darf sich wieder über einen hochkarätigen Cast freuen. Neben den weiblichen Hauptrollen mit Charlize Theron und Amanda Seyfried, finden sich mit Liam Neeson und Neill Patrick   Harris weitere Stars im Film wieder.

schwarzesSchaf

Was braucht man, um im Wilden Westen zu bestehen? Einen coolen Schnurrbart! Einen geladenen Colt! Und ein selbstbewusstes Auftreten, mit dem man potenzielle Gegner bereits beim Betreten des Saloons in die Flucht schlägt. Hirte Albert hat nichts von alledem. Aber er hat Schafe! Da diese ihm beim bevorstehenden Duell mit einem gefürchteten Banditen nicht viel bringen, trainiert Albert gemeinsam mit der atemberaubend schönen sowie toughen Revolverheldin Anna (Charlize Theron) seine Fähigkeiten als revolverschwingender Wildwest-Held. 

UnbeflecktesLand Ein wahrer Mann steht jederzeit zu seiner großen Liebe! Ob nun Gefühlschaos, Zickenkrieg oder Ärger auf Arbeit: Den Erzählungen der Geliebten folgt man stets interessiert und aufmerksam.

So auch der naive Edward, der Freundin Ruth nach fast jeder stressigen Schicht aus dem örtlichen Bordell abholt und den Erzählungen über den anstrengenden Arbeitstag – skurrile Sexpraktiken und Kundenwünsche inklusive – mit offenem Ohr folgt und ihr freundlich seine Bewunderung für ihren Job bekundet.

SchenkelBuerste Machen wir uns nichts vor: Frauen wollen auf eine spezielle Art und Weise verwöhnt werden! Liebevolle Küsse, teure Geschenke und duftende Blumen sind zwar schön und gut, die wirklich hohe Kunst des Verwöhnens ist jedoch den Bartträgern vorbehalten – also auch Schenkelbürste Foy!

Dieser achtet nämlich nicht nur auf ein elegantes Aussehen und ein gut gefülltes Portemonnaie, sondern auch auf einen stets gepflegten und einsatzbereiten Bart. Kein Wunder also, dass die Damenwelt wie Butter in der Sonne dahin schmilzt, wenn er erscheint!

 

MaechtigBestueckt Wer Clinch auf die Eier geht, der kann sich auf was gefasst machen! Ihr fordert Clinch heraus? Dumme Idee! Ihr steht Clinch im Weg? Ebenfalls eine sehr dumme Idee! Ihr macht euch an Clinchs Braut ran?

Die wohl dümmste Idee, die ein Sterblicher haben kann! Und als Schäfer Albert eben diesen Fehler begeht, greift Clinch zu seinem mächtigen Colt und verlangt nach Rache – und macht dabei vor nichts und niemandem Halt!



Über den Autor

Daniel Schmidt