Watch Dogs ist Ubisots neuer AAA-Titel, der am 27. Mai im deutschen Handel erhältlich sein soll. Nach fast sechs Jahren Entwicklungszeit und mehreren Schiebungen des VÖ-Termin, dürfen sich die Spieler nun aber in wenigen Tagen auf Watch Dogs freuen.

Mit einem gerade veröffentlichten Guerilla-Video führt Publisher Ubisoft jetzt auch Passanten hinters Licht und verwandelt sie mit einer simplen mobilen App in „vermeintliche Hacker“ – das Ergebnis kann sich sehen lassen.

In Watch Dogs übernimmt der Spieler die Rolle von Aiden Pearce, einem brillanten Hacker und ehemaligen Gangster. Der ist auf der Suche nach den Leuten, die seiner Familie Leid zugefügt haben. Hacken, manipulieren und überwachen – Watch Dogs hackt die Stadt und Umgebung.

Erhältlich ist Watch Dogs ab dem 25. Mai für den PC.



Über den Autor

Daniel Schmidt