Am 10. Oktober erscheint in Deutschland die Fortsetzung der Basketballreihe NBA 2K14. In der neuen Version werden dann weitere Basketball-Teams aus der Euroleague spielbar sein – exklusiv!

Insgesamt sind es dann fünfundzwanzig spielbare Teams aus der internationalen Liga. Allein elf der Top-Teams, wie der FC Bayern, Brose Baskets Bamberg oder Starßburg sind neu dazugekommen.

"Die weltweite Reaktion auf die Aufnahme der Euroleague-Teams in die NBA 2K-Reihe war bereits letztes Jahr fantastisch und ein wichtiger Faktor für unsere Entscheidung, dieses Jahr bei NBA 2K15 alle Euroleague-Teams der Saison 2013/2014 zu integrieren", so Greg Thomas, Präsident von Visual Concepts. "Wir wissen, dass es in Europa viele begeisterte Basketball-Fans gibt, und freuen uns sehr darüber, im umfassendsten Basketballspiel aller Zeiten noch mehr spielbare europäische Teams anzubieten."

NBA 2K15 erscheint für PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One, sowie für den PC.

Die spielbaren Euroleague-Teams sind:

Alba Berlin
Anadolu Efes Istanbul
Brose Baskets Bamberg (neu)
Budiwelnyk Kiew (neu)
Crvena Zvezda Telekom Belgrad (neu)
ZSKA Moskau
EA7 Emporio Armani Milan
FC Barcelona
FC Bayern München (neu)
Fenerbahçe Ülker Istanbul
Galatasaray Liv Hospital Istanbul (neu)
JSF Nanterre (neu)
Laboral Kutxa Vitoria
Lietuvos Rytas Vilnius (neu)
Lokomotiv Kuban Krasnodar (neu)
Maccabi Electra Tel Aviv
Montepaschi Siena
Olympiakos Piräus
Panathinaikos Athen
Partizan NIS Belgrad (neu)
Real Madrid
Stelmet Zielona Góra (neu)
Straßburg (neu)
Unicaja Málaga
Zalgiris Kauna


PlayStation 4 Special

Dieser Artikel ist Teil unseres PlayStation 4 Specials

Alles rund um die Next-Gen Konsole aus dem Hause Sony. Die heißesten News, die neusten Games. Und dazu jeden Monat die Gratis Spiele für PS Plus Mitglieder.

Zum PlayStation 4 Special


Über den Autor

Daniel Schmidt